Kino schlägt Film.

Doch mal wieder Kino. In der altehrwürdigen grand dame de cinema (Frohnzösisch ist nischt mainöh Stäkäh). Scala. Bangkok. Ein Kino wie ein Palast aus 1001 Nacht. So nice. Leer, ziemlich, bis auf wenige Einheimische und meine wunderbare bemützte Begleitung, wie ich leicht fröstelnd in der kalten Brise, die die angenehmen draußenen 30 Grad vertreiben sollte... Egal. Es gab jedenfalls einen Film, bei dem keiner kriegte, was er wollte, - danke S.- , außer einem, zottelbärtig wie Moses und müde wie Molten... , ach ja, und dem König aus dem Vorspann, der einen Aufstehen machte... egal. Jedenfalls coole Raumschlachten, ein erfüllter Wunsch, und zwei Schauspieler immerhin, Driver der eine, der Bruder von der Darstellerin in Ash vs. Evil Dead, die auch aussieht wie seine Schwester, und klar, del Toro, zwischendrinne, weggedrückt von kleinen Plastevögelchen, egal... unterhaltsam insgesamt, immerhin, trotz zu viel Disney, und hey, immerhin ein Happy End für einen... Star Wars 8 by Molten Brain Star Wars 8: The last Jedi. Mt thailändischen Untertiteln.