Lang her in der Zukunft.

Ja. Hatte ich auch gesehen. Machte Spaß. Unlangweilig, selbstironisch, und mit Herz. Popcornkino,ja. Aber hey. Guardians of the Galaxy Vol. 2 by Molten Brain Guardians of the Galaxy Vol. 2.

Polizistin. Kind. Probleme.

Haben beide. Polizistin trinkt. Kind wird gemobbt. Treffen sich. Helfen sich... Dohee by Molten Brain Irgendwann braucht es Mut. Im Dorf. Klappt das? Feinfühliges Drama. Trotz moppender Omma. Zurückhaltende Farben. So gut gespielt. So berührend. Korea. Fesselt. Dohee - Weglaufen kann jeder.

Boulevard, gepimpt.

Eine eher Volkstheateniveauige Story. Die aber extrem aufgewertet wird. Durch exzellente Schauspieler, die auch noch Spaß haben. Inklusive einem gut aufgelegten Bruno Ganz als Deutscher. Durch superbe Schwarzweißbebilderung. Durch einen passenditelektuelligen Soundtrack. Jedenfalls. Feier. Eine wurde zur Ministerin gewählt. Die Gäste kommen. Die Dialoge und das verspielte Overacting beginnen. Und der Spaß. The Party by Molten Brain The Party.

(Danke für die liebe Einladung!)

Colours. Dreams. Reality.

Die Farben stimmen. Schnitt, Aufbau, Optik. Grandios, Farben! Stone und Gosling sind wirklich gut. Musical. Das auch gut klingt. Was man nicht mögen darf, ist die Realität. Insoweit wirklich etwas weniger traditionalistisch. Hey. Eine Schauspielerin. Ziemlich gut. Nicht wirklich Erfolg, erst. Und ein Klavierer. Jazz, richtig gut. Nicht wirklich Erfolg,erst. Aber hey. LA. Titel passt. Mochte ich. Den Film. Nicht die Realität. La La Land by Molten Brain La La Land.

Diese Website verwendet Cookies. Soweit ich das beurteilen kann, habe ich diese jedoch anonymisiert. Mehr unter https://torts.de/rechts.