Noch eine Puppe.

Nach den Dummies nochmal Chucky, die Mörderpuppe gesehen. War sogar ganz nett,, mit bösem Puppenhorror, mit nichtnervigem Kind ohne freunde, einer Alleinerziehenden Mutter, und mit einer gehörigen Portion Puppenbrutalität. Ist neuerdings ab 15 bzw. 16, das. Chold´s Play.Child´s Play

Acid & Egg

Wieder mal ein paar Nächte durchgehört. Alt, aber erfrischend. Immer wieder. Kreischgitarre, Muppetschlagzeug, Bass auch, komische Enden, Geräusche….., etwas äääh merkwürdige Texte und Ufos, klar. The Flamingo Lips. Finally the Punkrockers are taking Acid & Acid & Egg 2The Day they shot a Hole in the Jesus Egg.

Bösblickige Araber. Blauäugige Schönlinge.

Und eine Blondine! Kommt aus Schweden, im Film. heißt Olinka Berova, in echt. Nun, sieht ähhh… lecker aus, ok, hat aber immer was an, pinkblasse oder weisse mehr oder weniger offenherzige aber oskarverleihungsveranstaltungstaugliche Kleidchen, auch mal nass …. trotzdem einer der Filme, bei dem ich am öftesten eingeschlafen bin… immerhin kommen noch vor eine Flucht im Wald in leichtem Kleid…. klar wird man als Anhalterin mitgenommen, aber wenn der Fahrer ein optisch schon nichts Gutes erwartenlassender Mann ist und die Tramperin Olinka….. ein übersinnlicher Autounfall, ein verliebter eher mittelalter englischer Psychologe, ein bösearabischaussehender verschlagener hypnotisierender welteroberungswütiger Fiesling, etliche …. ähhh Leute in Söckchen ääääh Römeruniformen, die lagen wohl noch rum, irgendwo, ein bisschen debiles kurzlebiges Fussvolk ein oller Priester oder so, und ein sehr blauäugiger Unsterblicher,in dekorativem Weiss, blaue Flammen, ein Gerippe, und erstmal langes Gestöckele durch orientalische Berglandschaft und Pappmascheestollen…. Katastrophe, klar, kommt auch, Felsen und Feuer und so. Nicht aber der Reiz des hier mehr oder weniger lieblos verfilmten Buches von Haggard…. naja….. The Vengeance of She The Vengeance of She. Oder auf deutsch: "Jung, blond und tödlich". …und langweilig.

…. und ich bin immer noch gegen die….

Todesstrafe…… Galactica Battlestar Galactica. Letzte Staffel. Folge … äääh 4? Erstes Mal, dass ich mich echt ärgere. Echt. Ärger kommt noch besser wegen besserem Bild…. Blueray… Vorher drängten sich schon Vergleiche mit der Planetderaffenserie auf, was den politischinformativen auchkermodegeschätzten Gehalt angeht…… Hey, und damit keine Missverständnisse aufkommen…. "das Bild ist von vorher" (Molten).

Keine Schülerinnen. Echte Männer. Und Schnaps.

Krieg. Der Erste. Drei Freunde. Ab nach Hause, dann. Aber in den USA: Depression. Prohibition. Keine Jobs. Also: Schmuggeln. Flüsterkneipen. Geld. Gewalt. Maschinenpistolen. Und eine Sängerin… Wird das gutgehen? Spannender spielgefilmter Geschichtsunterricht mit Soapfaktor. Cagney und Bogart und andere und viele Taxis. Gar nicht übel. Die wilden Zwanziger.Die wilden Zwanziger

Schülerin und Dummy 2

… und da taucht doch in diesem weiteren Schülerinnenfilm noch so eine Holzpuppe auf…? Aber nur kurz. Dann: Mehr Schülerinnen, weniger Vampire… aber fiese Foltergangster, die man am besten mit Sukeban Deka 1……….Yo-Yos!!! umpustet… ob die Dinger auch gegen Hubschrauber helfen? Japan, klar… etwas blassbunt, aber hey, auch schon älter, der Film… mit Lied und Sonnenuntergang… werden die Freundinnen in Uniform die Schüler, die von einem fiesen Putschistendirektor ausgebildet werden, von der Insel befreien können? Wird der aufgegessen werden… äääh, das war Buffy, komme durcheinander…. jedenfalls verhalten abgefahrener wenigblutiger und netter Japanokult, der dem Manga und der Fernsehserie um die Girlcops folgte… Sukeban Deka 1.

Schülerin und Dummy 1

Kann eine Serie schlecht sein, in der der Schuldirektor von Schülern aufgegessen wird? Oder in der ein Dämon eingescannt wird und das Internet unsicher macht und sich dann einen Roboterkörper baut…??? Eher nicht. Tatsächlich macht die erste Staffel von Buffy. The Vampire Slayer ziemlich viel Spass. Trotz gelegentlicher Logiklücken. Und den Spielfilm sollte man auch vorher gesehen haben. Im von mir aktuell goutierten gut gelaunten Teil der ersten Staffel spielt eine chuckyeske Mörderpuppe mit, so ein Handsprechteil, wie nennt man die hier nochmal..? Außerdem ein neuer unverspeister böser Direktor, dem die Sonne im Rücken schon mal schönrosige Leuchtohren verpasst, und ein Herz und ein Gehirn und ein grüner Dämon und eine Guillotine….
Buffy 1. Staffel

Regen bringt Sonne.

Mal wieder echtes Gefühlskino… mal wieder aus Asien…. hey! Sowas gibt's bei uns nicht, zumindest nicht ohne Brechreizbeigabe,,,, leider mit etwas kitschigem Score, der schon etwas unangenehm klebrig ist manchmal…. aber die Hauptdarsteller… hier mal die männlichen… und da ist einer von ein Kind… reissens raus…. da hätte die Nebenrolle die Hauptrolle kriegen sollen, meiner Meinung nach… die Handlung? Gehandicapter Exsportler mit Sohnemännchen trauert seiner Frau nach… die hat vor ihrem Tod allerdings ein Kinderbilderbuch geschrieben und -malt… sie verspricht, in der Regenzeit wiederzukommen…. Frauenundweicheiertaschentuchbereitlegepflicht! Alle anderen: Finger weg. Be with you. Be with you Mit Spoilertagline auf dem Cover, also nicht ansehen und nicht weiterlesen: Ein Versprechen stärker als der Tod.

Kille Kille.

Spanien. Hitze. Flirrend. Auftragskiller. Engländer. Einer alt. Sonnenbrille. John "Monster im Bauch" Hurt. Einer jung. Voll blond. Kaum wiederzukennen. Tim Roth. Auftrag: Verräter nach Paris bringen. Der: bleibt cool. Bald dabei: Eine Frau. Wer wird überleben? Wer hat die besseren Nerven? Wer macht Fehler… vielleicht? Roadmovie von Frears mit Musik von Clapton und de Lucia. Sehr englisch kühl im gelben heissen Spanien. The Hit The Hit.

Diese Website verwendet Cookies. Soweit ich das beurteilen kann, habe ich diese jedoch anonymisiert. Mehr unter https://torts.de/rechts.