Alliges Antalium, bockige Beine und gummige Gemächte.

Und ja, wieder ein Ausflug an den Rand der bekannten Universums der italosleazigen Weltraumfilme! Wer dubiosverhaltenspacige Mucke mag, Astronautinnen und Astronauten in grünen und pinken Kunstlederuniformen und schwarzen Moonboots, auf fremden Planeten, mit unwirklichen Landschaften, die nie jemand gesehen hat, bisher, außer man war mal in einem Birkenwäldchen, mit Weltraumschlachten á la "Sie haben das Modul getroffen", männlichen Schlägereien und weiblichen Träumen, ausgedacht von italienischen Männern kurz nach Star Wars die erste, mit deswegenen Leuchtsperrholzlaserschwertern mit C-Movielookundklang, mit defekten Robotern, die Welten beherrschen, mit Bösewichten mit XXX-Time... dann, hey, ran! The Beast in Space by Molten Brain Jedenfalls. Zwei Typen wollen das ultrabegehrte Material, und niedere sonstige Gelüste gibt es auch... The Beast in Space.